Über Credo Blattgold Credo Gourmet Gold und Silber Videos
Versandkostenfrei
Deutschland ab 100,- €
EU ab 200,- €
0Warenkorb

Muschelgold und -silber

Muschelgold und Muschelsilber sind in besonderer Darreichungsform vertriebene Edelmetalle zum Vergolden bzw. Versilbern von Oberflächen. Seinen Namen hat das Muschelgold erhalten, weil es zumindest in früheren Zeiten üblicherweise in einer Schale verkauft wurde, die einer Muschel ähnlich war. Heutzutage geht es bei dieser Form von Gold vor allem um seine Konsistenz. Bei Muschelgold bzw. -silber handelt es sich nämlich um feine Pigmente, die mit Gummi Arabicum vermischt sind - einem Pflanzensaft, der die Eigenschaft hat, wasserlöslich zu sein. Somit kann man Muschelgold und Muschelsilber mit Wasser mischen und anschließend wie Wasserfarbe mit einem Pinsel auf eine Oberfläche auftragen.

Um mit dem Muschelgold oder dem Muschelsilber zu arbeiten, muss man zunächst mit einem Aquarellpinsel Wasser auftragen. Wichtig ist hierbei, dass nicht zu viel Wasser verwendet wird, da man sonst Gefahr läuft, das Gold oder Silber zu verwässern. Anschließend kann man die vorgesehene Fläche mit Hilfe des Pinsels mit dem Edelmetall verzieren. Muschelgold bzw. Muschelsilber kann in mehreren Schichten aufgetragen werden, es ist zudem keine bestimmte Oberflächenbeschaffenheit nötig. Man braucht auch kein Poliment oder muss die Fläche vor dem Auftragen anderweitig bearbeiten.

Muschelgold und Muschelsilber eignen sich nicht nur für das Vergolden ganzer Flächen, sondern auch für Ausbesserungen an bereits vergoldeten Arbeiten. Außerdem kann man dank der Methode, das Gold oder Silber mit einem Pinsel aufzutragen, Ecken und Nischen erreichen, die mit Blattgold nur schwer zu bearbeiten wären. Auch für Künstler, die Gemälde auf Leinwänden, Holz oder anderen saugenden Oberflächen malen, eignet sich das Muschelgold bzw. Muschelsilber für glänzende Gestaltungselemente. Zu guter Letzt erfreut sich diese Form des Edelmetalls in der Kalligraphie sehr großer Beliebtheit. Allerdings können Muschelgold und Muschelsilber nur im Innenraum zum Einsatz kommen, da sie aufgrundihrer Wasserlöslichkeit bei Regen oder Schnee verlaufen würde.

Muschelgold und Muschelsilber sind in unterschiedlichen Größen und Mengen erhältlich. Vornehmlich für das Vergolden von Flächen gibt es Muschelgold mit Durchmessern von 7, 10 und 15 Millimetern sowie in Form von 12-karätigem Muschelweißgold. Muschelsilber ist mit einem Gewicht von einem, 4 oder 8 Gramm verfügbar.